Ihre Anforderungen sind unser Maßstab

Von Ihrer Idee bis zur gemeinsamen Lösung.

Sie haben individuelle Vorgaben definiert, die ein Hydrauliksystem für Sie zu erfüllen hat. Wir bringen Ihre Wünsche und Vorstellungen in Einklang mit der Entwicklung und Herstellung einer spezifischen Sonderlösung. Dazu setzen sich unsere Experten mit Ihren Experten zusammen. So kommen wir gemeinsam zum optimalen Ergebnis.

Schritt 1:

Hydraulikschema

Schritt 2:

Skizze

Schritt 3:

Konstruktion mit Simulation

Schritt 4:

Herstellung des Prototypen

Schritt 5:

Funktionserprobung
(bei uns und Ihnen)

Schritt 6:

Serienteile

Schritt 7:

Dauererprobung

Schritt 8:

Ihre Serienlösung

Schritt 9:

Serienprüfung

Und was können wir für Sie produzieren?

Ihre unverbindliche Anfrage

Herr Jürgen Wegner
Tel: + 49 (0) 7246 / 9204 980
Fax: +49 (0) 7246 / 9204-946
Computer-Fax: +49 (0) 7246 / 920481-980
E-Mail: juergen.wegner@eckerle.com

Herr Stefan Glasstetter
Tel: + 49 (0) 7246 / 9204 950
Fax: +49 (0) 7246 / 9204-946
Computer-Fax: +49 (0) 7246 / 920481-950
E-Mail: stefan.glasstetter@eckerle.com