EIPS Industriehydraulik

Speziell für die hohen Anforderungen in der Industriehydraulik wurde das Erfolgsmodell der EIPS2 Pumpenserie von Eckerle weiterentwickelt und angepasst, und steht nun auch als kleinere Baureihe EIPS1 zur Verfügung. Sie überzeugt durch eine lange Lebensdauer, besondere Geräuscharmut, einfache Kombinierbarkeit zu Mehrfachpumpen und hält auch hohem Spitzendruck bis 320 bar stand.


Anwendungsbeispiele:

Pressentechnik | Schiffstechnik | Papierindustrie | Förder- und Hebetechnik | Kunststoff- und Gummispritzgießtechnik | Energieeffiziente drehzahlvariable Servoantriebe | Kraftwerkstechnik | Windkraftanlagen | Bremslüfter (für Containerbrücken, Kräne, Aufzüge) | dezentrale, hocheffiziente Niedervolt-Hydraulik-Aggregate

Funktionsprinzip der EIPS-Baureihe

Produktreihen